PHILHARMONISCHE TAGE IN VENEDIG

REISEN & ERLEBEN

ZWEI DELFINE

Ein Delfinpaar wurde im März in Venedig am Eingang des Canale Grande in der Lagune gesichtet. Die beiden Delfine schwammen vom Canale della Giudecca bis zum Becken des Markusplatzes. Diese Nachricht vom März 2021 nehmen wir als Zeichen, dass auch wir im Oktober 2021 (2. – 9.) La Serenissima, die Allerdurchlauchteste besuchen können.

Nichts ist schöner als Venedig sagt die Schriftstellerein Donna Leon. Nichts ist uns wichtiger als Ihre Sicherheit. Aus diesem Grund werden wir die Entwicklung der Pandemie genau beobachten. Das Testen, die Impfungen, das Tragen von Masken und weitere Maßnahmen sollten Reisen ohne Angst bis zum Herbst 2021 ermöglichen.

Die Wiener Philharmoniker und die MS6 Reisegesellschaft haben ein exklusives Programm, welches an außergewöhnlichen Orten präsentiert wird, mit ausgesuchten Künstlern und wunderbaren Musikstücken, für Sie erarbeitet.

Venedig der Sehnsuchtsort, einstige Weltmacht, Sammelbecken großartiger Kunstwerke, Spiegel der Menschen, Spiegelbild der Menschheit erwartet Sie.

Es gibt nichts Schöneres als Venedig.

Michael Springer & Michaela Schaubach

IHRE REISE

ANKUNFT & PIOTR BECZALA

Egal ob Sie mit der Bahn, dem Bus, dem PKW oder dem Flugzeug anreisen, wir kümmern uns um Ihre Abholung und Ihr Gepäck.

Nach dem Bezug Ihres 3-, 4- oder 5- Sternehotels können Sie zum Beispiel in einer der vielen kleinen Bars, den Bàcari, Ihren ersten Aperitivo genießen. Dort werden auch die typisch venezianischen Köstlichkeiten, die Cicchetti (kleine Häppchen), serviert.

Am Abend erwartet Sie ein Rezital mit Startenor Piotr Beczała und Klavierbegleitung.

Samstag, 2. Oktober 2021

DIE WIENER PHILHARMONIKER IM TEATRO MALIBRAN

Nach dem Frühstück im Hotel steht der Vormittag frei für individuelle Stadterkundungen. Am Nachmittag können Sie sich für den ersten geführten Ausflug anmelden – wählen Sie unter anderem aus den Themenschwerpunkten Kunst und Gesellschaft: „Tintoretto, die venezianische Schule, Canaletto, Accademia – ein Muss für alle Kunstfreunde“ oder "Venedigs jüdisches Viertel – das erste Ghetto der Welt“.

Abends hören Sie das erste Konzert der Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Alain Altinoglu mit dem

Solisten Gautier Capuçon im Teatro Malibran*..

Sonntag, 3. Oktober 2021

DIE WIENER PHILHARMONIKER IM TEATRO LA FENICE

Sie frühstücken im Hotel bevor es zur öffentlichen Probe und zum Meet & Greet mit den Künstlern geht. Bis zum Konzert am späten Nachmittag können Sie sich unter anderem „Auf den Spuren von Goldoni, Vivaldi und den virtuosen Waisenmädchen“ bewegen - ein weiterer wählbarer Themenausflug.

Heute findet das zweite Konzert der Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Alain Altinoglu im Teatro La Fenice* statt.

Montag, 4. Oktober 2021

HERAUSRAGENDE KAMMERMUSIK

An diesem Tag gibt es hervorragende Kammermusik mit Mitgliedern der Wiener Philharmoniker. Geplant ist das Forellenquintett von Franz Schubert und wird gespielt von Daniel Froschauer, Michael Bladerer, Gautier Capuçon u.a..

Außerdem ist es wieder Zeit an einem unserer Themenausflüge teilzunehmen. Vielleicht steht heute für Sie eine der drei schönsten Laguneninseln auf dem Programm? „Das Glas von Murano, Burano's Spitzen und bunte Häuser oder Torcello das erste Handelszentrum“ sind immer einen Ausflug wert. In die Mystik der unerschöpflichen Stadt Venedig, könnte ein Stadtspaziergang am frühen Abend führen.

Dienstag, 5. Oktober 2021

VENEDIG GANZ INTIM

Das Frühstück nehmen Sie wie gewohnt im Hotel ein. Je nach Wetterlage wird es einen musikalischen Aperitivo gegen Mittag oder frühabends im legendären Caffè Florian oder Caffè Quadri am Markusplatz geben.

 

Ein exklusiver Besuch des Dogenpalasts nach den regulären Öffnungszeiten steht am Abend auf dem Programm.

 

Mittwoch, 6. Oktober 2021

MODERNE KUNST UND KLASSISCHE MUSIK

Nach dem Frühstück im Hotel werden geführte und optionale Ausflüge zu Moderner Kunst geboten. Die Sammlung Pinault im Palazzo Grassi und der Punta della Dogana (einer ehemaligen Zollstation umgebaut vom japanischen Stararchitekten Tadao Ando) beherbergt, wie die Peggy Guggenheim Foundation bedeutende Werke zeitgenössischer Kunst.

Abends hören Sie ein Konzert mit Heldentenor Andreas Schager und Violinistin Lidia Baich, begleitet von Klaus Sallmann.

Donnerstag, 7. Oktober 2021

AUF DEN SPUREN DER GESCHICHTE

Der vorletzte Tag bringt Zeit für Einkäufe in der Merceria oder einen Ausflug zum verträumten, von Napoleon angelegten, jüdischen Friedhof San Michele. Oder für einen vorerst letzten Bellini in Harry’s Bar, wo nicht nur Ernest Hemingway Stammgast war. Alternativ bieten wir Ihnen einen geführten Themenausflug in exklusiver Kleingruppe.

Am letzten Abend wird die wunderbare Sopranistin Diana Damrau mit Klavierbegleitung zu hören sein.

Freitag, 8. Oktober 2021

Buon Viaggio!

Auch wenn man von dieser einzigartigen Stadt nie genug bekommen kann, so nimmt Ihre Reise hier ein Ende. Für Ihre individuelle Heimreise arrangieren wir Ihren Transfer und Gepäckservice.

 

Samstag, 9. Oktober 2021

ANKUNFT & PIOTR BECZALA

Egal ob Sie mit der Bahn, dem Bus, dem PKW oder dem Flugzeug anreisen, wir kümmern uns um Ihre Abholung und Ihr Gepäck.

Nach dem Bezug Ihres 3-, 4- oder 5- Sternehotels können Sie zum Beispiel in einer der vielen kleinen Bars, den Bàcari, Ihren ersten Aperitivo genießen. Dort werden auch die typisch venezianischen Köstlichkeiten, die Cicchetti (kleine Häppchen), serviert.

Am Abend erwartet Sie ein Rezital mit Startenor Piotr Beczała und Klavierbegleitung.

Samstag, 2. Oktober 2021

DIE WIENER PHILHARMONIKER IM TEATRO MALIBRAN

Nach dem Frühstück im Hotel steht der Vormittag frei für individuelle Stadterkundungen. Am Nachmittag können Sie sich für den ersten geführten Ausflug anmelden – wählen Sie unter anderem aus den Themenschwerpunkten Kunst und Gesellschaft: „Tintoretto, die venezianische Schule, Canaletto, Accademia – ein Muss für alle Kunstfreunde“ oder "Venedigs jüdisches Viertel – das erste Ghetto der Welt“.

Abends hören Sie das erste Konzert der Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Alain Altinoglu mit dem

Solisten Gautier Capuçon im Teatro Malibran*..

Sonntag, 3. Oktober 2021

DIE WIENER PHILHARMONIKER IM TEATRO LA FENICE

Sie frühstücken im Hotel bevor es zur öffentlichen Probe und zum Meet & Greet mit den Künstlern geht. Bis zum Konzert am späten Nachmittag können Sie sich unter anderem „Auf den Spuren von Goldoni, Vivaldi und den virtuosen Waisenmädchen“ bewegen - ein weiterer wählbarer Themenausflug.

Heute findet das zweite Konzert der Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Alain Altinoglu im Teatro La Fenice* statt.

Montag, 4. Oktober 2021

HERAUSRAGENDE KAMMERMUSIK

An diesem Tag gibt es hervorragende Kammermusik mit Mitgliedern der Wiener Philharmoniker. Geplant ist das Forellenquintett von Franz Schubert und wird gespielt von Daniel Froschauer, Michael Bladerer, Gautier Capuçon u.a..

Außerdem ist es wieder Zeit an einem unserer Themenausflüge teilzunehmen. Vielleicht steht heute für Sie eine der drei schönsten Laguneninseln auf dem Programm? „Das Glas von Murano, Burano's Spitzen und bunte Häuser oder Torcello das erste Handelszentrum“ sind immer einen Ausflug wert. In die Mystik der unerschöpflichen Stadt Venedig, könnte ein Stadtspaziergang am frühen Abend führen.

Dienstag, 5. Oktober 2021

VENEDIG GANZ INTIM

Das Frühstück nehmen Sie wie gewohnt im Hotel ein. Je nach Wetterlage wird es einen musikalischen Aperitivo gegen Mittag oder frühabends im legendären Caffè Florian oder Caffè Quadri am Markusplatz geben.

 

Ein exklusiver Besuch des Dogenpalasts nach den regulären Öffnungszeiten steht am Abend auf dem Programm.

 

Mittwoch, 6. Oktober 2021

MODERNE KUNST UND KLASSISCHE MUSIK

Nach dem Frühstück im Hotel werden geführte und optionale Ausflüge zu Moderner Kunst geboten. Die Sammlung Pinault im Palazzo Grassi und der Punta della Dogana (einer ehemaligen Zollstation umgebaut vom japanischen Stararchitekten Tadao Ando) beherbergt, wie die Peggy Guggenheim Foundation bedeutende Werke zeitgenössischer Kunst.

Abends hören Sie ein Konzert mit Heldentenor Andreas Schager und Violinistin Lidia Baich, begleitet von Klaus Sallmann.

Donnerstag, 7. Oktober 2021

AUF DEN SPUREN DER GESCHICHTE

Der vorletzte Tag bringt Zeit für Einkäufe in der Merceria oder einen Ausflug zum verträumten, von Napoleon angelegten, jüdischen Friedhof San Michele. Oder für einen vorerst letzten Bellini in Harry’s Bar, wo nicht nur Ernest Hemingway Stammgast war. Alternativ bieten wir Ihnen einen geführten Themenausflug in exklusiver Kleingruppe.

Am letzten Abend wird die wunderbare Sopranistin Diana Damrau mit Klavierbegleitung zu hören sein.

Freitag, 8. Oktober 2021

Buon Viaggio!

Auch wenn man von dieser einzigartigen Stadt nie genug bekommen kann, so nimmt Ihre Reise hier ein Ende. Für Ihre individuelle Heimreise arrangieren wir Ihren Transfer und Gepäckservice.

 

Samstag, 9. Oktober 2021

WIR SIND FÜR SIE DA!